"Meilenstein" für Marietheres Wübken

26.06.2021 4 Wochen, 100 Kilometer, 60.000 Euro: Als weiblicher „Major Tom“ beendete die 97-jährige Marietheres Wübken aus Nottuln am Freitag erfolgreich ihren Spendenlauf.

Für das Projekt „Move for Meals“ https://moveformeals.org/de/t/OUud2MZL hat sie jeden Tag mit ihrem Rollator ihre Runden gedreht, um mit den erlaufenen Spenden in den ärmsten Regionen der Welt 100 Kinder ein ganzes Jahr lang gesund zu ernähren. Viele Nottulner haben sie bei diesem Abschlusslauf begleitet und diesem außerordentlichen Engagement der rüstigen Seniorin allerhöchsten Respekt gezollt.

 

Aus diesem Grund haben auch wir diese tolle Aktion aktiv mit 50 Runden à 18,30 € unterstützt und können so weitere 50 Kinder ein ganzes Schuljahr mitversorgen. Als kleine Erinnerung an diesen besonderen Tag hat Frau Dr. Hagemeister persönlich Marietheres einen speziell für sie handgeformten und gebrannten „Meilenstein“ mit Namen, Kilometerzahl überreicht – der findet bestimmt ein Plätzchen in ihrer Wohnung im elterlichen Haus an der Nottulner St. Martinus-Kirche.

 

<- Zurück zu: BrandNeues

page top Mein Merkzettel