• Hagemeister Klinker-Architekturseminar 2020

    Ein Seminar voller Know-how, Inspirationen und Leidenschaft für zeitgenössische Klinkerarchitektur:
    Erleben Sie am 03. oder 04. März 2020 die 17. Auflage unseres eintätigen Hochbau-Seminars – von den Architektenkammern NRW, Niedersachsen, Hessen, Bremen und Berlin als Fortbildung anerkannt.

    • FOKUSTHEMA 2020: ARCHITEKTUR IM DETAIL
      "God is in the details" – das berühmte Zitat von Ludwig Mies van der Rohe ist das Leitmotiv unseres diesjährigen Klinker-Architekturseminars. Gerade Klinkerfassaden eröffnen dem Planer durch Präsenz und Verarbeitung einen enormen Fundus solcher prägender Details: Das zeigen vier international renommierte Architekten in ihren Vorträgen über aktuelle, teils mehrfach ausgezeichnete Projekte ihrer Büros.

      Dabei geht es nicht nur um Farben, Oberflächen oder (Wunsch-)Sortierungen, sondern auch um individuelle Lösungen wie relieffierte Profilklinker, um Mauerwerkstechniken mit spektakulärer Wirkung, um kunstfertige Anschlüsse und Übergänge – kurz: um die enorme gestalterische und ästhetische Kraft, die gerade bei Klinkerarchitektur möglich ist.

    • FORUM FÜR BAUKUNST MIT KLINKER
      2003 zur Schulung im Umgang mit dem Baustoff Klinker und nur einem Referenten gestartet, hat sich die Hagemeister-Seminarreihe längst zum hochklassigen Forum für architektonische Visionen und Innovationen in Klinker entwickelt.

      Seither kamen über 50 nationale und internationale Referenten, darunter viele Architekten von Weltruf, nach Nottuln, um ihr Wissen zu teilen, über den Tellerrand und in die Zukunft zu blicken – vor inzwischen rund 500 Teilnehmer/innen insgesamt an beiden Veranstaltungsterminen.

      Wir freuen uns, wenn 2020 auch Sie zu unseren Gästen zählen!

  • Ausgebucht!

    Das Klinker-Architekturseminar 2020 ist mittlerweile ausgebucht. Gern nehmen wir Sie in die Warteliste auf und melden uns bei Ihnen, sobald wieder Plätze verfügbar sind.

    Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunschtermin an seminar(at)hagemeister.de. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Was Sie im Seminar 2020 erwartet:

    Hunderte Kolleg/innen aus ganz Deutschland. Spannende Vorträge voller Impulse und Know-how im Dialog mit den Gästen – aktuell, kompakt, manchmal kontrovers, immer konstruktiv. Ein Forum für Kontakte, Wissen und Entdeckungen rund um Klinker. Und ein Fortbildungs-Zertifikat.

  • Das Programm zum Downloaden:

    Ausführliche Informationen zum Seminarprogramm finden Sie hier:
    2-seitiges PDF downloaden

  • Vier renommierte Referenten.

    Dipl.-Ing. Tobias Nöfer (NÖFER ARCHITEKTEN, Berlin | Vorstandsvorsitzender AIV Berlin), ir. Adriaan Mout (Architect / Partner LEVS Architecten, Amsterdam), Dipl.-Ing. Andreas Heupel (Andreas Heupel Architekten BDA, Münster | Vorstand des BDA Münster-Münsterland) und Prof. Dr.-Ing. Georg Ebbing (EBBING Architekten, Bochum | Professor für Entwerfen und Gebäudelehre des FB Architektur und Bauingenieurwesen Hochschule RheinMain in Wiesbaden), lenken Ihren Blick auf die prägenden Details ihrer teils mehrfach ausgezeichneten Projekte sowie auf aktuelle Thesen und Visionen.

    • Tobias Nöfer

      "Warum Detail?"

      Dipl.-Ing. TOBIAS NÖFER
      NÖFER ARCHITEKTEN - Nöfer Ges. von Architekten mbH, Berlin

      Mit dem Projekt SPREE ONE zeigt der Architekt etwa am Haupteingang, wo sechs mit Formsteinen ausgearbeitete Säulen dem Entré einen eindrucksvollen Portalcharakter zu verleihen, wie besondere Details ein Gebäude prägen. Weitere Aspekte des Themas beleuchtet Nöfer aus dem Background seines Fachbuchs "Architektonische Details: Handbuch und Planungshilfe" heraus.

    • Adriaan Mout

      "The importance of the brick and the detail in Dutch housing architecture"

      ir. ADRIAAN MOUT
      Architect | Partner LEVS Architecten BNA, Amsterdam

      Mout zeigt Detaillösungen aus der niederländischen Architektur. Wie z.B. an einem Projekt in Amsterdam. Zwei Geschwister-Komplexe, zusammen entworfen aber mit jeweils eigenständigem Charakter - gerade in den Detaillösungen. Auch dank unterschiedlicher Sortierungen, verbunden durch die Wiederholung eines gemeinsamen Steins – einmal mit Blick auf die bauteilige Feinheit, einmal flächig tonangebend.

    • Andreas Heupel

      "Ein Baustein"

      ANDREAS HEUPEL
      Andreas Heupel Architekten BDA, Münster

      Besondere architektonische Akzente in der Detailarbeit sind eine der Spezialitäten von Andreas Heupel. Das zeigt er beispielsweise mit einem von ihm eigens für ein Wohn- und Geschäftshaus in Münster entworfenen Sonderziegel oder der Kreation einer detailreichen Klinkersortierung für die Sanierung des Schillergymnasiums in Münster. Schon in der Ausprägung des Einzelproduktes liegt hier sein gestalterischer Ansatz, um beim Zusammenführen der Komponenten später die entsprechende architektonische Wirkung zu erzielen.

    • Prof. Dr.-Ing. Georg Ebbing

      "Reproduktives Entwerfen – Nichts war und ist selbstverständlicher"

      PROF. DR.-ING. GEORG EBBING
      EBBING Architekten, Bochum

      Gemeinsam mit Moritz Henkel (Studio2020, Berlin), Architekt Ulrich von Ey (von Ey Architektur, Berlin) und Philipp Rentschler (Philipp Rentschler Architekten, Berlin) betreibt Georg Ebbing von EBBING Architekten in Bochum das Projekt "Reproduktive Entwerfen". Eine besonderer Ideenansatz, in die er in seinem Vortrag einen Einblick geben wird.

  • Besuchen Sie auch die Websites der Referenten:

    Dipl.-Ing. Tobias Nöfer
    Zur Website

    ir. Adriaan Mout
    Zur Website

    Dipl.-Ing. Andreas Heupel
    Zur Website

    Prof. Dr.-Ing. Georg Ebbing
    Zur Website

  • Anmeldungen nicht mehr möglich.

    Das Klinker-Architekturseminar am 03. März und 04. März 2020 ist ausgebucht.
    Gern nehmen wir Sie auf die Warteliste auf und melden uns bei Ihnen, wenn wieder Plätze verfügbar sind.

    Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Wunschtermin an seminar(at)hagemeister.de Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Merken Sie sich jetzt auch schon den Termin für 2021 vor. Dann findet am 23. und 24. Februar 2021 die 18. Auflage des Hagemeister Klinker-Architekturseminars statt.

  • Auf dem Laufenden bleiben

    Gern informieren wir Sie frühzeitig über die Hagemeister Klinker-Architekturseminare und weitere Neuigkeiten aus dem Klinkerwerk.

    Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten an seminar(at)hagemeister.de und wir nehmen Sie in den Verteiler auf.

  • Anfahrt und Veranstaltungsort

    Reisen Sie über die A 43 an, nehmen Sie bitte Ausfahrt Nr. 4: Nottuln/Billerbeck und biegen Sie ab in Richtung Nottuln. Nach ca. einem Kilometer geht es links ab auf das Hagemeister Gelände. Der weithin sichtbare Hagemeister-Schornstein weist Ihnen den Weg. Exakte Koordinaten für Ihr Navigationsgerät: 51°54'49.29"N - 7°23'19.48"E

  • Alle Kontaktdaten:

    Hagemeister GmbH & Co. KG
    Klinkerwerk und Ausstellungszentrum

    Buxtrup 3
    D-48301 Nottuln

    Tel.: +49 (25 02) 8 04-0
    Fax: +49 (25 02) 79 90

    E-Mail: info(at)hagemeister.de

  • Rückblick

  • Liste aller Referenten

    Seit 17 Jahren bereichern nationale und internationale Vertreter der Architektur-Szene die Veranstaltung mit ihren Beiträgen rund um das Dachthema "Klinker-Fassaden".
    Referentenliste als PDF downloaden

  • Das Who ist who der Klinkerarchitektur

    Die Wertschätzung, die die Hagemeister-Seminarreihe erfährt, zeigt sich auch in den Referenten, die sich seit 2003 auf den Weg nach Nottuln gemacht haben. Klicken Sie die Jahreszahlen an und werfen Sie einen Blick in die Vergangenheit:

    • "StadtBauSteine"

      ir. Jan-Willem Baijense
      Prof. Joachim Schultz-Granberg
      Dipl.-Ing. Heinrich Böll
      Dr. Dieter Figge

      mehr erfahren

    • "Harmonie der Töne"

      ir. Tako Postma
      Dipl.-Ing. Torsten Lockl
      Dipl.-Ing. Matthias Haber
      Prof. Dr. Axel Buether

      mehr erfahren

    • "Meilensteine der Klinkerarchitektur"

      Prof. Hans Kollhoff (Berlin),
      Prof. Dr. hc mult. Meinhard von Gerkan (Hamburg),
      Prof. Eberhard Klapp (Essen),
      Thomas Rau (Amsterdam),
      Jeanne Dekkers (Amsterdam),
      Gerhard Eckel (München),
      Prof. Ulrich Coersmeier (Köln)
      Prof. Oskar Spital-Frenking (Lüdinghausen)

      mehr erfahren

    • "Klinker – Tragwerk oder Tapete"

      ir. Koen Mulder
      Dipl.-Ing. Jörg Verwohlt
      Jeroen Geurst
      Dipl.-Ing. Joachim Hein

      mehr erfahren

    • "Hütten statt Paläste"

      Prof. Hansjörg Göritz
      Dipl.-Ing. Arch. Sergei Tschoban
      Prof. Martin Ebert
      Dipl. Ing. Gerd von Spiess

      mehr erfahren

    • "Werte gestalten"

      Prof. Nikolaus Bienefeld
      Prof. Dr.-Ing. Paul Kahlfeldt
      Prof. Dr. Gernot Böhme
      Christoph Kohl
      Thomas Torkler

      mehr erfahren

    • "Ästhetik – Klinker – Nachhaltigkeit

      Sergey Skuratov
      Friedrich Wolters
      Prof. Dr. Peter Böhm
      Prof. Dr.-Ing. Thomas Stark

      mehr erfahren

    • "Klinker – Bau – Kultur"

      Mario Botta
      Jan-Peter Wingender
      Jörg Preckel
      Robert Wetzels

      mehr erfahren

    • "Die Unschuld des Ziegels"

      Alexander Schwarz
      Tobias Bonwetsch
      Andreas Hild
      Prof. Gerd Hauser

      mehr erfahren

    • "Werkwand – Klinkermauer"

      Stefan Forster
      Prof. Klaus Sill
      Stefan Ritzen
      Dr. Volker Tribius

      mehr erfahren

    • "Kreation – Klinker – Konstruktion"

      Jan Kleihues (Berlin/ Dülmen-Rorup)
      Prof.Heinz Winkens (FH Potsdam Architektur und Städtebau)
      Ger Rosier (BIC-Architects, Meerssen –NL)
      Helmut Heuer (Heuer-Faust-Architekten, Aachen)

      mehr erfahren

    • "Klinker im Kontext"

      Prof. Arno Lederer (Lederer - Ragnardottir - Oei)
      Prof. Jörn Walter (Oberbaudirektor Hamburg)
      Prof Wolfgang Lorch (Wandel - Hoefer - Lorch)
      Dipl.-Ing. Architekt Stefan Beck (Baumschlager + Eberle)
      Dipl.-Ing. Architekt Peter Bastian
      Dr. Ing. Nasser Altaha

      mehr erfahren

    • Zukunft – Architektur – Klinker

      Prof. Christoph Mäckler (Frankfurt),
      Prof. Walter Noebel (Berlin),
      Prof. Beata Huke-Schubert (Hamburg),
      Dr. Volker Tribius (Weimar),
      Harry Gatterer (Kelkheim).

      mehr erfahren

    • Die Referenten:

      Dr.-Ing. Volker Tribius
      Prof. Frank Hausmann (FH Aachen)
      Prof. Jo Coenen (Architekt und Städteplaner)
      Prof. Julia B. Bolles-Wilson (Bolles Wilson Architekten

      mehr erfahren

  • Anerkannte Fortbildungsveranstaltung

    Das Hagemeister Klinker-Architekturseminar findet 2020 bereits zum 17. Mal statt und ist als erstes seiner Art schon lange eine von den Architektenkammern anerkannte Fortbildungsveranstaltung. Die Architektenkammer NRW, die IK-Bau NRW sowie die AK Hessen vergaben zuletzt für die Fachrichtung Architektur / Innenarchitektur hierfür Fortbildungspunkte. Seit 2018 erkennen auch die AK Bremen und die AK Berlin diese Veranstaltung als Fortbildung für ihre Mitglieder an.

zum Seitenanfang