Wohnhaus

Wohnhaus

Über dieses
Projekt

Standort: Münster, Deutschland
Objekttyp: Einfamilienhaus
Projektarchitekt: Peter Bastian Architekten BDA, Münster
| Alt Berlin FO | DF (240 x 52 x 115 mm)
Klinker Format

Elegante Villen, baumbestandene Straßen und große Gärten reihen sich hier aneinander: In einem der beliebtesten Wohnviertel von Münster, auf einem der schönsten Grundstücke steht das von Architekt Peter Bastian geplante Einfamilienhaus. Monolithisch und schwer wirkt es mit seiner anthrazitblau-braunen Klinkerfassade und einem Steg zum Eingang, der an den Zugang zu einer Wasserburg erinnert. Doch es wäre zu wenig, das Haus auf diese Parameter zu beschränken. Der etwas wehrhaften Straßenseite stehen die helle Süd- und die offene und großzügige Westfassade gegenüber. Das zurückspringende Staffelgeschoss mit an drei Seiten umlaufender Dachterrasse und übereck einschneidende Fensterbänder entspannen die strenge Außenkubatur und sorgen für interessante Ein- und Ausblicke. Wie ein Erker, der aus der eigentlichen Kubatur gelöst wurde, steht auf der Südseite eine helle Sichtbetonscheibe. Sie bietet eine große Reflektionsfläche und lässt das Haus von der Südseite her freundlich und offen erscheinen. Das unterschiedlich reflektierte Licht war auch bei der Wahl des Klinkers wichtig. Im Gegenlicht hat der relieffierte Klinker eine andere Anmutung als bei gleichmäßiger Beleuchtung und die kleinteilige, im Dünnformat geklinkerte Fläche wirkt je nach Lichteinfall farbig lebendig oder homogen.

In diesem Projekt
verbauter Klinker

Weitere Projekte mit
diesem Stein